Hoffnig

Glaube isch de Vogel, wo singt
Wänn d Nacht no dunkel isch

S git eine wo di nie verlaht
Wo mit dir dur das Tal dure gaht

Er nimmt di a dinere Hand
Und füehrt di is neue Land

D Wüeschti fangt a blüeh über d Nacht
Und am Morge gsehsch: Es isch vollbracht!

Hoffnig isch in Sicht
Wenn s Liecht dure bricht
Ein nöie Tag isch da
Er fangt jetzt a
Au wänn alls no dunkel isch
Und dir s Härz fascht bricht
Er isch da

Er isch da - Er isch da
Er isch da - Er isch da
Er isch da - Er isch da
Er isch da

Hoffnung

Glaube ist der Vogel, der singt
Wenn die Nacht noch dunkel ist

Es gibt jemand, der dich nie verlässt
Der mit dir durch dieses Tal geht

Er nimmt dich an deiner Hand
Und führt dich ins neue Land

Die Wüste beginnt zu blühen über Nacht
Und am Morgen siehst du: Es ist vollbracht!

Hoffnung ist in Sicht
Wenn das Licht hindurch bricht
Ein neuer Tag ist da
Er fängt jetzt an
Auch wenn alles noch dunkel ist
Und das Herz dir fast bricht
Er ist da

Er ist da - Er ist da
Er ist da - Er ist da
Er ist da - Er ist da
Er ist da


 

bird_sw.png